Klimastreik

Am 24. September hat Frankfurt sich am weltweiten Klimastreik beteiligt. https://www.fr.de/frankfurt/globaler-klimastreik-tausende-demonstrieren-in-frankfurt-91002934.html Was aber die Online-Ausgabe der Frankfurter Rundschau verschweigt, wird in der Printausgabe der Nachwelt überliefert: „Der Frankfurter Beschwerdechor singt an einer Ecke bestärkende Weisen.“ Jaja! Auch uns ist es nicht egal, dass am Ende des dreißigjährigen Klimarettungs-Marathons die Straßenbäume durch Dattelpalmen ersetzt werden müssen.… Klimastreik weiterlesen

Und der Miethai …

Nach anderthalb Jahren unfreiwilliger Sangesenthaltsamkeit hatte der Frankfurter Beschwerdechor wieder mal einen Auftritt! Und zwar bei der Kundgebung des Bündnisses „Mietenwahnsinn Hessen“ an der Hauptwache. https://www.fr.de/frankfurt/frankfurt-buendnis-fordert-wende-bei-mietpreisen-90962338.html Die Chor-Repräsentanz war zwar nur klein, aber außerordentlich fein und wohlvorbereitet, so dass viele Spontan-Ehren-Choristen mit Texten versehen werden und mitsingen konnten. Großartig, liebe Petra und lieber Fritz!

On recommence

14. Juli 2021: der Beschwerdechor nimmt den Gesang wieder auf. Wir wollen uns nun wieder nicht nur virtuell, sondern ganz in echt treffen, und zwar zur üblichen Zeit – Mittwochs 19.00 Uhr, die Älteren werden sich erinnern – und auf dem Campus. Im Freien. Zu Feier des Ereignisses wurde in Paris sogar eine Militärparade abgehalten.… On recommence weiterlesen

Maskerade

Das Maskenstandsbericht sagt, dass Masken nur noch innerhalb des Anlagenrings gesichtet werden. Möglicherweise werden sie sogar in Kosmetikstudios zurückgedrängt. Zukunftsmusik? Na, mal sehen, was dem Chor so zum Thema Maske alles einfällt …

Sommer ohne Hitz

Ein fragwürdiges Konzept? Sagen wir mal, Sommer ohne Hitz ist immer noch besser als gar kein Sommer. Sommer ohne Mallorcahitz vielleicht noch besser? Obwohl, so eine ordentliche Hitzewelle fände ich gar nicht so schlecht – und, ok, Regen in der Nacht.

Alles nur geklaut

Die Aufgabe ist präzise gestellt: Cover-Versionen, und zwar nur (!!!) drei, und deshalb selbstverständlich die besten. Möglicherweise besser als das Original. Es muss aber auch ein wiedererkennbares Original sein. Nun, das wird dem Beschwerdechor als eingefleischten Coverern nicht schwerfallen. Vielleicht finden wir ja das eine oder andere, das wir auch mal covern? 

Wind

Der kommende Mittwoch wird luftig, denn unser Thema heißt Wind.Von warmer Brise bis Eissturm, von Flaute bis Orkan sammeln wir musikalische Beispiele dieses Wetterphänomens. Was euch dazu einfällt, hören wir uns am Mittwoch zusammen an. Na, und dieser äolischen Einladung von Philipp ist nichts mehr hinzuzufügen. Höchstens noch …

Blaue Stunde

Der kommende Mittwoch steht ganz im Zeichen der Sehnsucht. Sie verbindet uns, weil wir getrennt sind. Sie ist wie Wolken am Himmel, sie ist blau. Und was uns dazu an musikalischen Titeln einfällt, hören wir uns am Mittwoch zusammen an. Ein paar Tupfer Blau: Blue Bayou ist ein 1961 von Roy Orbison und Joe Melson… Blaue Stunde weiterlesen

Schräge Vögel

Philipp fordert den Bildungsauftrag des Beschwerdechors ein. Deshalb gehen wir am 5. Mai ernsthaften Fragen nach. Warum hängen Vögel wie etwa dieser beim Schlafen nicht schräg von der Stange? Während sich beim Menschen mit dem Einschlafen Muskeln und Sehnen lockern, passiert bei Vögeln genau das Gegenteil. Je entspannter sie sind, desto straffer ziehen sich die… Schräge Vögel weiterlesen

Kandidaten

… sind das Thema für den 5. Mai. Kandidaten wofür? Wir werden es sehen … hier ist ein Kandidat für den Status eines Zwergplaneten. Ob er wohl gewählt wurde?