Alles nur geklaut

Die Aufgabe ist präzise gestellt: Cover-Versionen, und zwar nur (!!!) drei, und deshalb selbstverständlich die besten. Möglicherweise besser als das Original. Es muss aber auch ein wiedererkennbares Original sein. Nun, das wird dem Beschwerdechor als eingefleischten Coverern nicht schwerfallen. Vielleicht finden wir ja das eine oder andere, das wir auch mal covern? 

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Schließlich … alles nur geklaut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.